Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Willkommen
blockHeaderEditIcon

Willkommen! Witamy! Witajśo! 

Reihe1
blockHeaderEditIcon
Reihe 2
blockHeaderEditIcon
Reihe3
blockHeaderEditIcon
Reihe4
blockHeaderEditIcon
neuigkeiten_uber
blockHeaderEditIcon

 

  Neuigkeiten / Aktualności

menu_kalender
blockHeaderEditIcon

Am 29.06. waren wir bei den Rosengartenfesttagen in Forst (Lausitz) mit unserem Infostand präsent und konnten den vielen Besuchern und Reisegruppen Informationen zur EU vermitteln. Die meisten Gespräche bezogen sich auf die (Neu-)Besetzung der führenden Positionen bei den EU-Organen sowie auf die aktuelle Lage bei den Brexit-Verhandlungen. 
Die Rosengartenfesttage bieten den Besuchern neben unzähligen blühenden Rosen zudem ein unglaublich abwechslungsreiches Kulturprogramm, dass die Einzigartigkeit des Gartens unterstreicht. So ist es kein Wunder, dass die Stadt jedes Jahr zehntausende Besucher begrüßen kann.

29.06. byliśmy obecni podczas Dni Ogrodu Różanego w Forst (Łużyce) na naszym stoisku, przy którym udzielaliśmy informacji na temat UE. Odwiedziło nas wielu gości indywidualnych oraz grup zorganizowanych. Większość rozmów dotyczyła (nowej) obsady czołowych stanowisk w organach UE oraz na temat aktualnego stanu negocjacji w sprawie brexitu. 
Dni Ogrodu Różanego oferują odwiedzającym możliwość podziwiania tysięcy róż oraz korzystania z bogatego programu kulturalnego, który podkreśla niepowtarzalność ogrodu. Nie dziwi zatem fakt, że na Święto każdego roku ściągają dziesiątki tysięcy gości.

 

Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Username:
User Login
Your Email
*