Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Willkommen
blockHeaderEditIcon

Willkommen! Witamy! Witajśo! 

Reihe1
blockHeaderEditIcon
Reihe 2
blockHeaderEditIcon
Reihe3
blockHeaderEditIcon
Reihe4
blockHeaderEditIcon
Neuigkeiten
blockHeaderEditIcon
 Neuigkeiten
menu_neuigkeiten
blockHeaderEditIcon

Die Kommissionsmitglieder hatten sich vorab darauf verständigt die eingegangenen Anträge per Umlaufverfahren (d.h. per E-Mail) zu kontrollieren und votieren. Somit konnten im Zeitraum vom 16.06.-23.06. insgesamt 9 weitere Projekte mit einem Fördermittelgesamtwert von 65.300,00 EUR bestätigt werden, die in den Förderbereichen Sport sowie Kultur und kulturelles Erbe angesiedelt sind.

👉 Folgende Antragsteller, die ihren Sitz auf dem Gebiet des Landkreis Spree-Neiße und der Stadt Cottbus haben sowie deren polnische Partner können sich über eine Zusage freuen:

Lausitzer Golfclub e.V.,

- Gemeinde Schenkendöbern,

Neißestadt Guben,

- und

Deutsch Polnischer Verein Cottbus e.V..

Insgesamt erhielten in der laufenden Förderperiode bisher 326 Vorhaben einen Fördervertrag aus den Händen unserer Projektbearbeiter.

Der bestätigte Gesamtwert der INTERREG-Kofinanzierung beträgt nunmehr 2.463.000,00 EUR.

Członkowie komisji ustalili wcześniej, że wnioski, które wpłynęły, zweryfikowane i ocenione zostaną w procedurze obiegowej (tzn. poprzez email). W związku z tym w dniach 16.06.-23.06. zatwierdzono 9 kolejnych projektów na kwotę dofinansowania wynoszącą 65.300,00 EUR, które realizowane będą w obszarach tematycznych sport, kultura i dziedzictwo kulturowe.

Nastepujący wnioskodawcy z siedzibą w Powiecie Sprewa-Nysa i mieście Cottbus oraz ich polscy partnerzy mogą cieszyć się z pozytywnej decyzji:

- Stowarzyszenie Lausitzer Golfclub e.V.,

- Gmina Schenkendöbern,

- Miasto Guben,

- oraz

- Stowarzyszenie Deutsch-Polnischer Verein Cottbus e.V.

Do tej pory w aktualnym okresie wsparcia umowę na dofinansowanie z rąk naszych pracowników otrzymało 326 projektów.

Zatwierdzona kwota dofinansowania EFRR wynosi 2.463.000,00 EUR.

Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Username:
User Login
Your Email
*