Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Willkommen
blockHeaderEditIcon

Willkommen! Witamy! Witajśo! 

Reihe1
blockHeaderEditIcon
Reihe 2
blockHeaderEditIcon
Reihe3
blockHeaderEditIcon
Reihe4
blockHeaderEditIcon
Neuigkeiten
blockHeaderEditIcon
 Neuigkeiten
menu_neuigkeiten
blockHeaderEditIcon

    Am 22.07.2020 besuchte die Ministerin für Finanzen und Europa des Landes Brandenburg, Frau Katrin Lange, die Doppelstadt Guben/Gubin.

    Nach einem ersten fachlichen Austausch im Gubener Rathaus mit Bürgermeister

    Fred Mahro

    , der stellvertretenden Gubiner Bürgermeisterin Justyna Karpisiak, dem 1. Beigeordneten des Landkreises Spree-Neiße Olaf Lalk, dem Verwaltungsdirektor des Naemi-Wilke-Stifts Gottfried Hain sowie Vertretern unserer Euroregion startete eine gemeinsame Fahrradtour

    weiterlesen..

    Unser über das EU-Programm

    Interreg V A Brandenburg-Polen 2014 - 2020

    kofinanziertes Verwaltungsprojekt DIALOG dient v.a. der Intensivierung des Austauschs zwischen Institutionen und Organisationen beiderseits der Neiße.

    So gilt es bspw. Deutsche und Polen, die in der Praxis mit grenzüberschreitender Zusammenarbeit und Themen befasst sind, zu sensibilisieren bzw. weiterzubilden.

    Neben Studienreisen, Sprachkursen und Schulungsveranstaltungen haben wir nunmehr ein praktisches K

    weiterlesen..

    Am 08.07.2020 besuchte der Bundestagsabgeordnete, Herr

    Dr. Klaus-Peter Schulze

    unsere Geschäftsstelle, um sich über aktuelle Themen zu informieren.

    Inhaltlich ging es u.a. um:

    👉 die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Arbeitsfelder der Euroregion,

    👉 die grenzüberschreitende Dimension des Strukturwandels in der Lausitz und

    👉 die zukünftige finanzielle Ausstattung für den EU-Haushalt 2021-2027 sowie den EU-Wiederaufbaufonds.

    Herr Dr. Schulze war langjähriges M

    weiterlesen..

    Unsere Partner vom

    Deutsch-Polnisches Jugendwerk - Polsko-Niemiecka Współpraca Młodzieży

    suchen gegenwärtig interessierte Bewerber/-innen für eine Stelle in der Sachbearbeitung (m/w/d) im Förderreferat Außerschulischer Jugendaustausch am Dienstort Potsdam.

    Alle wichtigen Informationen zu den Voraussetzungen für diese spannende Position befinden sich anbei.

    Nasi partnerzy z Polsko-Niemieckiej Wymiany Młodzieży szukają obecnie zainteresowanych kandydatów na stanowisko w adm

    weiterlesen..

    Gut funktionierende deutsch-polnische Partnerschaften sind die Basis für eine vertrauensvolle und themenübergreifende Zusammenarbeit in unserer Euroregion. Insofern haben wir uns sehr gefreut am 01.07. einen ersten spannenden Austausch zwischen der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg – „Die Wildnisstiftung“, der Internationalen Naturausstellung Lieberoser Heide, der Gemeinde Schenkendöbern sowie dem Landkreis Krosnienski zu begleiten.

    👉 Ganz konkret ging es bei der Beratung um Kooperation

    weiterlesen..

      Footer-Menu
      blockHeaderEditIcon
      Username:
      User Login
      Your Email
      *